Musikkapelle

MK_wappenDie Musikkapelle Langau wurde 1956 unter Kapellmeister Karl Prand-Stritzko und Obmann Karl Donner gegründet. Zu dieser Zeit hatte die Musikkapelle weniger als 20 Mitglieder.

Im Laufe der Jahre hat sich diese doch kleine Gruppe von Musikanten zu einer erfolgreichen Musikkapelle entwickelt. Unter Ehrenkapellmeister Heribert Kühlmayer wurden die ersten Trachten angeschafft und die ersten Frühjahrskonzerte gespielt.

1999 übergab Heribert Kühlmayer nach 20-jähriger erfolgreicher Tätigkeit den Taktstock an seinen Nachfolger Christoph Reiss ab. Gemeinsam mit seinem Bruder Burghard Reiss als Obmann konnte die MK-Langau in den letzten Jahren viele Auszeichnungen und Preise erringen.
Hier sei z.B. die Marschmusikwertung 2009 in Dobersberg erwähnt, wo die Musiker die Höchstpunktezahl in der MK-Langau-Geschichte mit 96,5 Punkten in der Höchststufe E erreichten.

mk_gruppe_300
Aktuell zählt die Musikkapelle 67 aktive Musiker, davon 36 Frauen und 31 Männer.

Seit 2002 besitzt die Musikschule Langau auch ein eigenes Musikerheim, welches in einem rauschendem Fest eingeweiht wurde. Neben der Musikkapelle Langau werden diese Räumlichkeiten auch von anderen Kapellen bzw. für Aus- und Weiterbildungen von Musikern genutzt.

Ein Highlight jedes Jahr ist das Frühjahrskonzert, bei dem immer ein breites Sortiment an verschiedenen Musikrichtungen geboten wird - von Klassik über Traditionellem wie Marsch und Polka bis zu modernen Stücken. Zu den weiteren Ausrückungen gehören Frühschoppen in der gesamten Region, kirchliche Anlässe und natürlich zahlreiche Proben.

Kontakt:

Kapellmeister und Leiter:
Harald Schuh 
2091 Langau 172 
mobil: 0676/72 94 999

Obmann:
Lukas Benesch
Hessendorf 16
2091 Langau
mobil: 0664/233 89 45
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
H
omepage: http://mk-langau.jimdo.com/