Feuerwehrhaus

Das Feuerwehrhaus wurde im Jahre 1994 gebaut und ein Jahr später eingeweiht.
Es verfügt u.a. über 2 Fahrzeughallen/-garagen, einen Mannschaftsumkleideraum, eine Werkstätte, ein Magazin, einen Kommandoraum, einen Sitzungssaal sowie das Florianistüberl mit Küche und Speiseraum.
Daneben gibt es im Dachgeschoß den Atemschutz-Hindernisparcours des Bezirksfeuerwehrkommandos (BFKDO) Horn, der für die Atemschutz-Ausbildung im Bezirk herangezogen wird.

Hauptsächlich wird das Feuerwehrhaus durch die FF Langau benutzt.
Regelmäßig finden dort aber auch Weiterbildungskurse wie z.B. Atemschutz-Kurse des BFKDO Horn und auch regional veranstaltete Kurse der NÖ Landesfeuerwehrschule Tulln statt.

Die Räumlichkeiten des Feuerwehrhauses werden auch für das Blutspenden des ÖRK oder für Sprach- und Erste-Hilfe-Kurse verwendet.

Kontakt:

Marktgemeinde Langau
2091 Langau 103
Telefon: 02912/401
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.